Julia Ziemska

wib_1416-kopie

° 3. September 1986

Karate seit 1995
1. Dan 2006
2. Dan 2010
3. Dan 2015

Trainerin seit 2006
Schiedsrichterin seit 2012
Mitglied und stv. Trainerin der Erwachsenengruppe seit 2013

20161112_184943-kopie

Kumite Wettkämpfe seit 1998  (national & international in Europa, u.a. Schweizer Meisterin 2016)
Kata Wettkämpfe seit 1996

Mehrmals pro Jahr Teilnahme an Lehrgängen und Lagern in Europa
Mitorganisation der Vienna Open 2011, Tomodachi Kata Cup 2015 & 2016

wib_1196-kopie

Schon im Kindesalter war ich vom Kyokushinkai Karate zutiefst fasziniert! Die Präzision, die Power, die Körperbeherrschung, die Moral und die philosophischen Aspekte, als auch die Disziplin und der Respekt, der einen während des Trainings begleitet, ist ein erheblicher Teil meines Charakters und persönlichen Lebens geworden. Der Weg des Karate ist ein unendlicher, das bedeutet, dass auch nach vielen Trainingsjahren Neues erlernt werden kann. Die Vielfältigkeit des Trainings, macht es immer wieder spannend und lässt keinen Platz für Langeweile. Auch das Kräftemessen mit physisch stärkeren Personen ist eine Herausforderung, an der man wächst. Somit kommen noch Mut, Ehre und Selbstkontrolle als wichtige Aspekte des Karate-do hinzu. Und der Zusammenhalt im Dojo ist auch noch einmal so, als hätte man eine zweite Familie, die Loyalität, Treue und Unterstützung mitbringt, auch ausserhalb des Dojos. Dies und noch viel mehr Gründe sind der Grund, warum ich mir ein Leben ohne Kyokushin Karate nicht mehr vorstellen kann und mich diese Kampfkunst jeden Tag aufs Neue fasziniert.

No pasa nada! Aufstehen, Krone richten, weiterkämpfen!

tomodachicamp16_2297_160814