Verband SKS

Das Verbandsziel ist die Förderung und Verbreitung des Vollkontakt-Karate auf nationaler und internationaler Ebene. Alle Karatekas der angeschlossenen Dojos lösen jährlich eine Verbandslizenz. Der Verband organisiert Seminare, Camps und Turniere und repräsentiert die Dojos in der Schweiz und im Ausland. Mehr Infos unter https://shinkarate.ch/

sks-510x2941

Leitbild SKS

Wir wollen den höchsten Level der Kampfkünste erreichen - sowohl auf geistiger, als auch auf körperlicher Ebene.

Wir wollen allen Mitgliedern ermöglichen, auf ihrem höchstem Niveau auf nationaler und internationaler Ebene an Turnieren und Seminaren teilzunehmen.

Wir wollen den Austausch zwischen den Dojos fördern und die dafür notwendigen Rahmenbedingungen schaffen, um einen produktiven Wissensaustausch zu ermöglichen.

Gemeinsam wollen wir die Lehrmittel für den Karate-Weg erarbeiten und allen Mitgliedern zur Verfügung stellen.

Wir wollen einen einheitlichen, hohen Standard innerhalb des Verbandes etablieren.

Wir unterstützen Breiten- und Spitzensport und betreiben eine aktive Nachwuchsförderung.

Der Mensch steht immer im Mittelpunkt, ungeachtet seiner Fähigkeiten.

Vorstand SKS

Präsidentin: Tamara Pfeffer (Dojo Flums)
Vize-Präsident & Branch Chief: Luigi Polimeno (Tomodachi Dojo)
Kassierin: Daniele Schön (Dojo Dallenwil)
Aktuarin: Julia Ziemska (Tomodachi Dojo)
Beisitzer & Webmaster: Ciril Bächli (Okawa Dojo Baden)