Geneva Open - klein aber fein

9 April 2018 - Dojo, News   

20180407_144955130742086_10155233197866898_3310732796607070208_n1

Am 7. April haben wir zum ersten Mal an den Martial Arts World Games in Genf teilgenommen. Ein Turnier, welches viele unterschiedlichen Kampfsportarten eine Plattform bietet, ein eigenes Turnier abzuhalten. Kyokushin Karate war das erste Mal dabei und wir haben die Einladung von Sensei Sacha Décosterd dankend angenommen um so die Verbindung zur Romandie etwas zu intensivieren.

Unser Kata-Mädel Melanie gewann nach zwei fehlerfreien Runden und auch Sensei Julia konnte in der Kategorie Damen Kumite sehr überzeugen und sich Champion nennen. Mirko und Jannis hatten beide wortwörtlich mit sehr harten Gegnern aus Genf zu kämpfen und mussten sich nach einer Verlängerung geschlagen geben. Sensei Luigis Erfahrung als Schiedsrichter wurde sehr geschätzt und auch er hat mit seinem Know-How und seiner Anwesenheit zu einem kleinen aber feinen Turnier positiv beigetragen.

Weitere Bilder unter “Das Dojo”